Lotus Notes und Googlemail/GMail/Google Apps IMAP nutzen

Um Lotus Notes mit Googlemail zum laufen zu bekommen nutzt man am besten zuerst den Einrichtungsassistenten.

1: Dialog: Haken bei “Internet Email Server (POP oder IMAP, SMTP)” setzen -> Weiter

2. Dialog: “IMAP” in der Auswahlbox auswählen und unten bei Server “imap.googlemail.com” eingeben -> Weiter

3. Dialog: Als Benutzername die volle Email-Adresse eingeben, Passwort 2 eingeben und unten den Haken bei “SSL Verbindung nutzen” setzen -> Weiter

4. Dialog: Unten bei SMTP-Server “smtp.googlemail.com” eingeben -> Weiter

5. Dialog: Wieder die volle Email-Adresse eingeben, Internet-Mail-Domain unten kann frei bleiben

Damit ist das Assistenten-Setup erledigt, kommen wir zum zweiten Teil.

Man öffne in Lotus Notes das Adressbuch (3.Symbol auf der linken Seite). Im Adressbuch links sollte sich ganz unten der Punkt Erweitert/Advanced finden. Öffnet man das gibt es einen Unterpunkt Konten/Accounts. Darin befinden sich evtl. mehrere Accounts, den gerade erstellten Account auswählen und per Doppelklick die Einstellungen dazu aufrufen. Im ersten Tab sollte sich die Option “Protokoll:” finden welche auf “IMAP Online” gesetzt ist. Darauf einen Doppelklick und auf “IMAP Offline” ändern.

Jetzt nur noch kurz im zweiten Tab unter Erweitert/Advanced ob bei “Port Nummer” die 993 eingetragen ist, falls nicht dort schon die 993 eintragen ist. Die zweite Option “SSL Site Zertifikate akzeptieren” auf “Ja” setzen. Nach “Speichern & Schließen” sollte man per Klick auf Email (1.Symbol ganz links in Lotus Notes) auf die Mails zugreifen können.

Tags: , , ,

Leave a Reply